Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Stadtumbau


Berlin lebt und verändert sich. Die Entwicklung der Bevölkerungsstruktur und der wirtschaftliche Strukturwandel erfordern städtebauliche Anpassungen. Für Gebiete mit hohen Geburtenzahlen werden mehr Kitas und Spielplätze benötigt, in anderen Stadtteilen dagegen mehr altersgerechte Wohnungen oder auch mehr Grün.

Bund und Land unterstützen diese Anpassungsprozesse u.a. mit Fördermitteln aus dem Programm Stadtumbau. Das Programm wird teilweise von der EU ko-finanziert und in Partnerschaft der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, der Bezirksämter und Wohnungsunternehmen, der Gewerbetreibenden und Bewohner umgesetzt.

Nachrichten

Spitzensportlerin Marianne Buggenhagen weihte erneuerten Schulsportplatz in Buch ein

September 2019
Die Anlage wird von Schulen und Sportvereinen genutzt

Erstes Bauprojekt im Stadtumbaugebiet Greifswalder Straße ist abgeschlossen

September 2019
Gleichzeitig wurde das symbolische Startsignal für die 45 neuen Sitzbänke gegeben

Wettbewerb zum Neubau für das Begegnungszentrum Zuversicht am Brunsbütteler Damm entschieden

September 2019
Stadtteil-, Gemeinde- und Familienzentrum, Kita und Ausbildungsküche unter einem Dach

Bötzow-Grundschule feierte am 13. September ihren neuen Schulhof

September 2019
An der Planung wirkte die gesamte Schulgemeinschaft seit 2016 mit

Bundesumweltministerium sucht innovative Ideen zur Anpassung an den Klimawandel

Juli 2019
Abgabeschluss für Projektskizzen mit einem Volumen bis 300.000 Euro ist am 31. Oktober 2019
< 1 2
SenStadtWohn; Anka Stahl; Fotos Animation: Anka Stahl, Ilkan Kir (Nr. 4)
Stand: Oktober 2019

Download: Fördergrundlagen und Regelungen zum Förderverfahren

Im Bereich Programm/­Fördervorgaben sind verschiedene Dateien hinterlegt, die bei der Abwicklung der Projekte im Stadtumbau von Nutzen sind, z. B. der Programm-Leitfaden (PDF, 4 MB). Außerdem finden Sie dort Formblätter, die aktuellen Logos der Fördergeber sowie Vorlagen für Bauschilder und Projektinfotafeln.

September-Newsletter

Senatorin Katrin Lompscher sprach zur Eröffnung der Transferwerkstatt am 4.9.

Am 4. und 5. September trafen sich rund 120 Stadtumbau-Fachleute im Moabiter Poststadion zur Transferwerkstatt "Planungs­wettbewerbe und Konzeptvergaben im Stadtumbau". Zur Eröffnung sprach u.a. Senatorin Katrin Lompscher. An beiden Tagen wurden zahlreiche Beispielverfahren von Berlin bis Bayern vorgestellt. Unser aktueller Newsletter informiert ausführlich darüber. Außerdem Berichte über abgeschlossene und laufende Projekte und die Termine im Oktober. Wenn Sie regelmäßig informiert werden möchten nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular.

Weitere Termine in den Fördergebieten

24.10.: Neue Mitte Tempelhof – Eröffnungswerkstatt des kooperativen Werkstattverfahrens

18.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Zollgarage des ehemaligen Flughafens Tempelhof
Platz der Luftbrücke 4 – 6 (Bauteil F2)
Nähe U-Bahnhof Platz der Luftbrücke
barrierefrei über die Einfahrt Columbiadamm 10

Mehr dazu unter https://www.berlin.de/neue-mitte-tempelhof/

Logo Europäische UnionLogo Bundesministerium des Innern, für Bau und HeimatLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung